Formbearbeitung

Formbearbeitung

Der Finish: rund, quadratisch oder doch lieber eine Freiform

Formbearbeitung, Reinigung und Inspektion bilden das Ende der IMT-Prozesskette. Und auch hier bieten wir Ihnen eine breite Palette an Technologien und Prozessen. Für viele Anwendungen ist eine präzise Kantenlage zur aufgebrachten Mikrostruktur wichtig. Durch kontinuierliche Verbesserungen ist es uns heute möglich, eine Genauigkeit von Sägekante zu Struktur von < ±15 µm zu erzielen. Neben zahlreichen CNC-Maschinen nutzen wir Wafersägen aus der Halbleiterindustrie.

Wafersäge | Formbearbeitung

Wafersäge

Wafersägen gehören in der Halbleiterindustrie zum Sägen von Siliziumchips zum absoluten Standard. Bei IMT werden identische Betriebsmittel zur Konfektionierung von Glaschips eingesetzt.

Substrat: alle Borosilikatgläser, kein Quarzglas
Substratdicke: ≥ 0,3 mm
Dimensionen: ø ≤ 200 mm
Geometrie: quadratisch, rechteckig
Kantenausbrüche: < 50 µm
Flankenwinkel der Sägekante: 90° ± 0,5°

Wir sind für Sie da:

IMT Masken und Teilungen AG
Im Langacher
8606 Greifensee
Schweiz

T +41 44 943 19 00
F +41 44 943 19 01
info@imtag.ch

*
*
*
IMT Masken und Teilungen AG